Süddeutsche Zeitung: Hendricks hofft auf Klimaplan

10.11.2016, Presseecho

Süddeutsche Zeitung, 10.11.2016, Michael Bauchmüller

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) glaubt immer noch an einen Durchbruch beim Klimaschutzplan der Bundesregierung. Sie sei zuversichtlich, dass sich die offenen Fragen noch lösen ließen, "so dass ich mit dem Klimaschutzplan zur Klimakonferenz nach Marrakesch reisen kann", sagte sie am Donnerstag im Bundestag. "Wir arbeiten mit Hochdruck daran." Am Montag will die Ministerin nach Marrakesch aufbrechen. Eine Einigung war in der Nacht zum Mittwoch überraschend an Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) gescheitert. [...] Der Linken-Politiker Niema Movassat warf der Koalition Verantwortungslosigkeit vor. "Diese Bundesregierung redet gern über die Rettung der Welt, aber dafür tun will sie nichts", sagte er.

Tags Klimawandel Klima Flüchtlinge