Recht auf Rausch?!

27.05.2021, RechtBlog

Für viele Menschen ist es völlig selbstverständlich, sich berauschen zu dürfen. Das Recht auf Rausch ist gesellschaftlich akzeptiert. Übrigens seit tausenden von Jahren. Das Problem: Nur mit eine einzigen Droge dürfen wir uns berauschen: Alkohol. Und diese ist bei starken Konsum sehr gefährlich. Wieso es aus kulturhistorisch-normativer Sicht ein Recht auf Rausch gibt und dieses sich nicht nur auf Alkohol beziehen darf, erkläre ich im Video.

Tags Drogenpolitik