Pressemitteilung Oberhausen

Pressemitteilung Oberhausen

Gegen türkische Staatspropaganda in Oberhausen

Der Oberhauener Bundestagsabgeordnete Niema Movassat (DIE LINKE) zeigt sich schockiert darüber, dass der türkische Ministerpräsident und AKP-Chef Binali Yildirim am Samstag in der König-Pilsener-Arena auftreten und für Erdogans Verfassungsänderung bei den hier in Deutschland lebenden Türken werben wird. Er fordert die Arena auf, die Werbe-Veranstaltung des türkischen Regimes abzusagen.


Gegen den AfD-Landesparteitag am 29.01.2017 in Oberhausen auf die Straße! martin 25. Januar 2017 - 12:52

Am Sonntag, den 29. Januar, will die rechtspopulistische „Alternative für Deutschland“ (AfD) ihren Landesparteitag in der Oberhausener Luise-Albertz- Halle abhalten. Niema Movassat (DIE LINKE) ruft alle Oberhausenerinnen und Oberhausener auf, sich an der Gegenkundgebung und Demo zu beteiligen. Für eine bunte, respektvolle, friedliche und solidarische Gesellschaft! Lasst uns laut und friedlich zeigen: Die AfD ist in Oberhausen unerwünscht!

Pressemitteilung Oberhausen

DIE LINKE wählt ihre Kandidaten für die Landtags- und Bundestagswahl: Gegen Sozialabbau und Rassismus

Mit Martin Goeke und Niema Movassat zieht DIE LINKE in Oberhausen in den kommenden Landtags- und Bundestagswahlkampf. Nachdem mit Cigdem Kaya die Direktkandidatin für den Wahlkreis 56 „Oberhausen II – Wesel I“ bereits feststand, wählte DIE LINKE am gestrigen Donnerstag auch ihre Direktkandidaten für die Landtagswahl im Wahlkreis 55 „Oberhausen I“ und für die Bundestagswahl.


Movassat ruft zu Protesten gegen den „Tag der deutschen Zukunft“ auf

In Deutschland nimmt die Zahl rechter Gewalttaten und ‚Proteste‘ immer mehr zu. Am kommenden Samstag will die deutsche Neonaziszene zum sogenannten Tag der deutschen Zukunft in Dortmund aufmarschieren. Man rechnet mit bis zu 2.000 Rechten. Es ist wichtig, dass das Ruhrgebiet ein deutliches Zeichen gegen den aufkommenden Rechtsdrall setzt. Dazu Niema Movassat, Oberhausener Bundestagsabgeordneter der Partei DIE LINKE.