27.07.2010, Presseecho

DerWesten: EU verschärft Sanktionen gegen den Iran

Im Online-Portal der WAZ wurde aufgrund einer Agenturmeldung meine Pressemitteilung bezüglich der verschärften Iran-Sanktionen aufgegriffen. Durch die Verstärkung der Sanktionen heizt die EU die angespannten Verhandlungen mit dem Iran bewusst an und stellt die Zeichen so auf Konflikt statt auf Kooperation. Teile meiner Pressemitteilung werden wie folgt aufgegeriffen.


26.07.2010, Presseecho

Focus Online: Atomstreit:EU zieht Iran die Daumenschrauben an

Aufgrund einer APN-Tickermeldung wurde meine Pressemitteilung bezüglich der verschärften Iran-Sanktionen in verschiedenen Portalen aufgegriffen. Durch die Verstärkung der Sanktionen heizt die EU die angespannten Verhandlungen mit dem Iran bewusst an und stellt die Zeichen so auf Konflikt statt auf Kooperation.


16.07.2010, Presseecho

Antifaschistische Blockaden sind keine Gewalt

Duisburger Staatsanwaltschaft kriminalisiert Unterstützer von Protesten gegen Neonaziaufmarsch. Gespräch mit Niema Movassat

Niema Movassat ist Bundestagsabgeordneter der Partei Die Linke

Die Duisburger Staatsanwaltschaft beabsichtigt, gegen Sie in Zusammenhang mit antifaschistischen Blockaden der Aufmärsche von NPD und »Pro NRW« im März ein Ermittlungsverfahren einzuleiten. Verwundert Sie


12.06.2010, Presseecho

ND: Solidarität ja – Sanktionen nein!

Vor einem Jahr, am 12. Juni 2009, fanden im Iran die Präsidentschaftswahlen statt, aus denen der Amtsinhaber Mahmud Ahmadinedschad laut offiziellen Angaben als Sieger hervorging. Zahlreiche sehr berechtigte Vorwürfe des Wahlbetrugs führten zu Protesten Hunderttausender Menschen.