Deutschlandfunk: "Rassismus-Vorwürfe gegen Bild nach Schweinefleisch-Veröffentlichungen"

25.07.2019, Presseecho

Deutschlandfunk, 25.07.2019

Nach mehreren Veröffentlichungen über einen geplanten Schweinefleisch-Verzicht zweier Kitas in Leipzig sieht sich die „Bild-Zeitung massiver Kritik ausgesetzt. [...]

Auch Kuhles Parteikollege, der rheinland-pfälzische FDP-Chef und Wirtschaftsminister Wissing, bemängelte die Beiträge. „Wir sollten nicht zulassen, dass man unsere Werte, unsere Gesellschaft auf Schweineschnitzel und Gummibärchen reduziert, schrieb er auf Facebook. Kritik an der Zeitung äußerte auch der ehemalige CDU-Generalsekretär Ruprecht Polenz. Der Linken-Bundestagsabgeordnete Movassat befand, es sei völlig berechtigt, mit Blick auf die Berichterstattung von Rassismus zu sprechen. „Diese Zeitung hetzt den Mob auf.“ [...]

Tags Rassismus Antirassismus Bild Springer