Deutschland im Verzug

21.09.2010, Presseecho

Auf Grund meiner Pressemitteilung "Bundesregierung fehlt Wille zur Armutsbekämpfung", in der ich die Zurückhaltung Merkels und Niebels bei der Umsetzung der internationalen Entwicklungshilfezusagen angreife, werde ich in einigen Online-Medien zitiert. So beispielsweise bei

Fokus online, 21.09.2010: Deutschland im Verzug

[...] Auch der Linke-Politiker Niema Movassat kritisierte, Deutschland sei vom 0,7-Prozent-Ziel „meilenweit entfernt“. Während Merkel und Niebel in New York herum „schwadronierten“ und sich davor drückten, „ihre internationalen Zusagen einzuhalten, sterben jeden Tag tausende Menschen am fehlenden politischen Willen zur effektiven Armutsbekämpfung“. Die Erreichung der Millenniumsziele sei an vielen Stellen „in weite Ferne gerückt“.

Spiegel online, 21.09.2010: Merkel verlangt neue Entwicklungspolitik

[...] Auch der Linke-Politiker Niema Movassat bemängelte, Deutschland sei vom selbstgesteckten Ziel "meilenweit entfernt". Der fehlende politische Wille koste Menschenleben: Während Merkel und Niebel in New York herum "schwadronierten" und sich davor drückten, "ihre internationalen Zusagen einzuhalten, sterben jeden Tag Tausende Menschen am fehlenden politischen Willen zur effektiven Armutsbekämpfung".

Tags Entwicklungspolitik