Business Insider: Behält Lieferando einen Teil des Trinkgelds, das Kunden seinen Fahrern via App geben?

15.07.2020, Presseecho

Business Insider, 15. Juli 2020, Hannah Schwär

Ein paar Servietten, die Pappschachtel mit dem bestellten Gericht und die Rechnung — viel mehr ist in der Lieferung des Bringdienstes Lieferando normalerweise nicht enthalten. Entsprechend überrascht war die Linken-Politikerin Sonja Neuhaus, als ihr ein Kurier am vergangenen Sonntag außer ihrer Nudel-Bestellung auch ein Flugblatt überreichte. Der Kurierfahrer bat darin, Trinkgeld weiterhin in bar zu übergeben, da es über die neu eingeführte App-Zahlung nicht ankomme. „Wir als Pizza-Lieferanten bekommen leider keines“, heißt es darin. [...] 

Am Montag twitterte auch der Bundestagsabgeordnete Niema Movassat dazu. „Sollte das stimmen, reden wir hier über Kundentäuschung und möglicherweise strafrechtlich über Betrug“, schreibt der Linken-Politiker, der für seine Partei als Obmann im Rechtsausschuss sitzt. [...]

Tags Lieferando

Ähnliche Beiträge