Anmeldung zur Wahlkreisfahrt

Liebe FreundInnen, GenossInnen und Interessierte,

als Bundestagsabgeordneter habe ich die Möglichkeit, Besuchergruppen in Berlin zu empfangen. Diese dienen dazu, den Kontakt zwischen dem Abgeordneten und den Wählern herzustellen bzw. aufrechtzuerhalten. Ebenso sollen Einblicke in die Arbeit des Deutschen Bundestags gewähren. Verbunden sind diese Fahrten mit dem Besuch kultureller, politischer und historischer Orte in und um Berlin.

Die nächste Berlinfahrt findet statt vom 29. Januar - 01. Februar 2019

Das Programm der Informationsfahrt senden wir den InteressentInnen nach Bestätigung Ihrer Anmeldung zu. Die Teilnahme am Programm ist verpflichtend!

Bitte bedenken Sie im Vorfeld: Die Kosten der Fahrt sowie die Übernachtungen und die Verpflegung werden vom Bundespresse- und Informationsamt (BPA) übernommen. Die Übernachtung erfolgt in Doppelzimmern. Einzelzimmer können bei Übernahme der Mehrkosten (sowohl für das eigene Einzelzimmer als auch für das Einzelzimmer des rechnerischen Doppelzimmer-Partners) gebucht werden.

Es fallen zusätzliche Eintrittsgelder für Museen und Ausstellungen an. Für BusfahrerIn und BPA-BetreuerIn sowie auch für Führungen in den Museen sammeln wir traditionsgemäß etwas anerkennendes Trinkgeld. Der Gesamtbetrag hierfür liegt bei ca. 20 Euro. Ferner muss die An- und Abreise von und zu einem zentralen Bahnhof (z.B. Oberhausen oder Essen) auf eigene Kosten organisiert werden.

Die Gruppe ist auf jeweils 50 Personen begrenzt. Die Plätze werden nach Eingang der Anmeldungen vergeben. Damit eine Anmeldung wirksam wird, brauchen wir in jedem Falle das vollständig ausgefüllte Anmeldeformular. Bei kurzfristiger Absage müssen eventuelle Stornokosten getragen werden. Da die Kontingente jedes Jahr begrenzt sind, bitten wir sehr, von Mehrfachteilnahmen abzusehen. Detailiertere Informationen zu Wahlkreisfahrten finden sich hier.

Im unten stehenden Formular können sich Interessierte verbindlich anmelden.

 


 

Anmeldung zur Wahlkreisfahrt

Hiermit melde ich mich verbindlich zur Berlinfahrt an und und erkläre mich bereit, am gesamten Programm teilzunehmen sowie alle Hinweise in den FAQs zu beachten:

Die Anmeldung / Teilnahme gilt erst nach erfolgter, schriftlicher Bestätigung durch das Wahlkreisbüro als verbindlich. Bitte schaut euch die Hinweise/FAQs noch einmal genau an! Sowohl das Bundesamt als auch wir legen Wert darauf, dass die Gruppe gemeinsam an allen geplanten Aktivitäten teilnimmt. Da es leider bei den letzten Fahrten zu häufigen kurzfristigen Absagen kam möchte ich auf folgendes Hinweisen: Bei Abmeldung kurzfristiger als 16 Tage vor der Reise können erhebliche Ausfallgebühren fällig werden (für Fahrkarten, Hotelzimmer, usw.). Diese können also deutlich höher sein als die durchschnittlichen 15-20 € Unkosten (bspw. für Einstrittsgelder etc.) während einer Fahrt. Auch möchten wir noch einmal darauf hinweisen, dass Personen nur einmal während einer Legislaturperiode mit nach Berlin fahren dürfen. Dies sind die Vorgaben des Bundespresseamtes.

Datum der Fahrt
Persönliche Daten
Adresse
Kontaktdaten
Vepflegung während der Fahrt

Vegetarische oder Mahlzeiten ohne Schweinefleisch können auf Wunsch geordert werden. Wünsche nach veganer Ernährung geben wir ebenfalls gerne ans BPA weiter, können allerdings nicht garantiert werden. Falls bestimmte Nahrungsmittel nicht vertragen werden, bitte angeben.

Zimmer

Die Unterbringung erfolgt grundsätzlich in Doppelzimmern. Die Reservierung von Einzelzimmern ist selbstverständlich möglich, die Mehrkosten müssen aber von den Reisenden selbst übernommen werden.
Die Mehrkosten setzen sich aus dem Einzelzimmerzuschlag plus ggf. weiterer Kosten zusammen, die dann entstehen können, wenn eine andere mitreisende Person nun ebenfalls in einem Einzelzimmer untergebracht werden muss, obwohl sie mit der Unterbringung in einem Doppelzimmer einverstanden gewesen wäre.

Sonstiges