Vorfahrt für weltweite Armutsbekämpfung

"Deutschland muss seiner Verantwortung im Kampf gegen die weltweit zunehmende Armut nachkommen. Unter Entwicklungsminister Niebel aber hat die Förderung der deutschen Wirtschaft Vorfahrt vor Armutsbeseitigung erhalten. Dabei ist Handeln dringend geboten: Mehr als eine Milliarde Menschen weltweit muss von weniger als einem Dollar pro Tag


15.10.2010, Diverses

Veranstaltung im Linken Zentrum: 353 Tage Bundestag

Während der gestrigen Mitgliederversammlung der LINKEN Oberhausen berichtete ich über meine bisherige Arbeit im Bundestag.

Schwerpunkte des Vortrags mit anschließender Diskussion waren der Alltag im Parlament, mein Themenbereich Entwicklungspolitik, sowie die außerparlamentarische Arbeit und Initiativen, die ich sowohl überregional als auch im Wahlkreis unterstütze und


Embedded thumbnail for Die Todesstrafe ist ein Rückschritt in die Barbarei
11.10.2010, Reden

Die Todesstrafe ist ein Rückschritt in die Barbarei

"Die Todesstrafe ist das bezeichnende und ewige Merkmal der Barbarei", schrieb Victor Hugo. Dieser Gedanke wohnt auch dem Grundgesetz inne; denn die Todesstrafe verstößt gegen Art. 1, die Unantastbarkeit der Würde des Menschen.


Geberländer handeln verantwortungslos

„Millionen von Menschen werden zum Tode verurteilt, weil die Geberländer ihrer Verantwortung für die Bekämpfung von AIDS, Tuberkulose und Malaria nicht nachkommen und dadurch Millionen von Menschen der Zugang zu lebensrettenden Medikamenten verwehrt wird", so Niema Movassat, Obmann im Unterausschuss Gesundheit in Entwicklungsländern anlässlich der