Armutsbekämpfung und Jugendsozialarbeit statt härtere Strafen für Kleinkriminelle

Niema Movassat, Oberhausener Bundestagsabgeordneter erklärt zur Forderung des Oberhausener CDU-Parteivorsitzenden Wilhelm Hausmann, eine Verschärfung im Jugendstrafvollzug durchzuführen:

„Härtere Strafen halten Jugendliche nicht von Straftaten ab. Verschärfungen gerade bei jüngeren Menschen bringen rein gar nichts. Im Gegenteil: Oft beginnen die kriminellen Karrieren junger Menschen erst mit


10.09.2012, Presseecho

DPA: Linke für Ende des «Irrwegs der Sanktionen» gegen den Iran

Berlin (dpa) 08.09.2012 - Die Pläne der EU für neue Iran-Sanktionen stoßen bei der Linken auf Kritik. «Mit der geplanten Verschärfung der Sanktionen geht die EU den Weg der Erpressungsdiplomatie weiter. Wir brauchen im Gegensatz dazu eine konfliktentschärfende Außenpolitik», erklärt der Linke-Bundestagsabgeordnete Niema Movassat am


10.09.2012, Diverses

Engagierte Diskussion zur Mogelpackung „Stärkungspakt“

Mit etwa zwanzig Interessierten diskutierten wir am vergangenen Sonntag im Rahmen des politischen Frühschoppen engagiert zum Thema "Stärkungspakt als Mogelpackung". Als ReferentInnen waren eingeladen: Petra Marx, Mitglied im Rat der Stadt Oberhausen für die LINKE Liste. Gabi Kaenders, Fraktionsvorsitzende im Rat der Stadt Moers und


4.09.2012, Presseecho

ND: Herero-Gedenkfeier sorgt für Wirbel

Mit einwöchiger Verspätung konnte der alljährliche Herero-Tag in der Stadt Okahandja am Sonntag doch noch stattfinden, den die Polizei untersagt hatte und auf dem Niema Movassat von der LINKEN eine Rede halten sollte. Sein einwöchiger Aufenthalt stieß dennoch auf große Resonanz.